DAS NEUE BUCH in 2018:

URSPRUNG DER COMTOISE UHREN - Bernd Deckert - 2018

In meiner Arbeit ging es mir nach Auffinden neuer Quellen und Erkenntnisse vornehmlich um die Widerlegung der bisherigen allgemein verbreiteten Auffassung über die Entstehung der Comtoise Uhren im Hohen Jura Anfang des 18. Jahrhunderts und die sich nun ergebende Erkenntnis, dass es bereits Ende des 17. Jahrhunderts Comtoise Uhren in Haute-Saône gegeben hat. 

DIE COMTOISE UHR WAR ANFANG DES 18. JAHRHUNDERTS ( nach unseren heutigen Maßstäben ) DIE MODERNSTE UHR IHRER ZEIT!

Das Inhaltsverzeichnis soll Sie ein wenig neugierig machen auf das, was Sie in meinem Arbeitstext lesen werden.

Inhaltsverzeichnis
  1. Provokante Feststellungen am Anfang!                                           2. Autoren - Spiegel
  3. Bilder - Spiegel
  4. Laternenuhren
  5. Comtoise Laternenuhren
  6. Das Rechenschlagwerk
  7. Mayet Turmuhrwerke
  8. Im Jahr 1730....
  9. Die Ur-Comtoise                                                                             10. Schrauben an Comtoise Uhren
  11. Warum entstand die Comtoise im Hohen Jura?                                 12. Signaturen auf frühen Comtoise Uhren                                             13. Fälschungen                                                                                       14. Literaturverzeichnis                                                                                 Nachwort                                                                                                 Bilderteil ( 22 Seiten ) 

----------------------------------------------------------------------------------- 

 Info vom 10.09.2017 :

Seit 2014 war Nachfolgendes ( COMTOISE BUCH 2015 ) zu lesen, was leider durch die Aufkündigung der gemeinsamen Arbeit durch Ton Bollen im September 2015 hinfällig wurde. Ich lasse den Text weiterhin hier eingestellt, da die bis zum Kündigungsdatum geleistete Arbeit damit nicht hinfällig wurde, und eine Abhandlung über die Ursprünge der Comtoise Uhren hoffentlich noch erscheinen wird, von wem auch immer, von Ton Bollen oder von mir.

-----------------------------------------------------------------------------------

COMTOISE BUCH 2015

TON BOLLEN UND BERND DECKERT ARBEITEN SEIT NUNMEHR 2 JAHREN AN EINEM BUCH ÜBER DIE URSPRÜNGE DER COMTOISE UHREN IM AUSGEHENDEN 17. UND BEGINNENDEN 18. JAHRHUNDERT.

DIESES BUCH WIRD IN 2016 ERSCHEINEN.

GEDRUCKT ZWEISPRACHIG, IN NIEDERLÄNDISCH UND DEUTSCH. 

VON DER GESAMTAUFLAGE WERDEN 100 NUMMERIERTE UND VON BEIDEN AUTOREN SIGNIERTE EXEMPLARE ANGEBOTEN WERDEN.

DIE NUMMERN 1 - 7 , DIE NUMMER 50 SOWIE DIE NUMMERN 95 - 100 WERDEN FÜR SPONSOREN BZW. HÖCHSTBIETER RESERVIERT. 

AB DEM 11. APRIL 2014 KÖNNEN SIE SICH IN DIE SUBSCRIPTIONSLISTE FÜR DIE NUMMERN 8 - 49 und 51- 94 EINSCHREIBEN. DIE NUMMERN WERDEN IN DER REIHENFOLGE DER BESTELLEINGÄNGE VERGEBEN, ODER SIE ERHALTEN IHRE WUNSCHNUMMER, SOFERN DIESE NOCH FREI IST. ERHALTEN SIE SPÄTER EINE NUMMER AUFGRUND SPONSORING ODER AUFGRUND IHRES HÖCHSTGEBOTS, DANN WIRD IHRE BEREITS RESERVIERTE NUMMER AUS 8 – 49 BZW. 51 – 94 AUTOMATISCH GELÖSCHT UND STEHT WIEDER ANDEREN INTERESSENTEN ZUR VERFÜGUNG. 

IHRE BESTELLUNG PER E-MAIL BITTE AN: deckert@comtoise.de

DEN AKTUELLEN STAND DER SUBSCRIPTIONSLISTE FINDEN   SIE    JEDERZEIT   AUF   DIESER INTERNET-SEITE,   INDEM   SIE   AUF   DEN

           NEBENSTEHENDEN  BUTTON

        SUBSCRIPTIONSLISTE   

                                      KLICKEN.

DIE KOMPLETTE SUBSCRIPTIONSLISTE WIRD DANN IM BUCH NACH ZAHLUNG DES BUCHPREISES* MIT ABGEDRUCKT, SO DASS AUCH IHR NAME AUF EWIG MIT DIESEM GRUNDLAGENWERK VERBUNDEN SEIN WIRD.

ALLE SUBSCRIBER ERHALTEN BEVORZUGT DIE EINLADUNG ZUR TEILNAHME AM GALADINER** ( AN EINEM SAMSTAG ABEND IM OKTOBER/NOVEMBER 2015 ) IM COMTOISE UHREN MUSEUM IN DÜSSELDORF, WENN DAS BUCH OFFIZIELL VORGESTELLT WERDEN WIRD. 

ALLE SUBSCRIBER UND KÄUFER ERHALTEN MIT ERSCHEINEN DES BUCHS ZUSÄTZLICH EIN PASSWORT FÜR DEN ZUGRIFF AUF DEN GESCHÜTZTEN ORDNER DES COMTOISE UHREN ONLINE MUSEUMS ( www.morbier-clocks.de ), IN WELCHEM ALLE BILDER UND TEXTE DES BUCHS SOWIE HUNDERTE ZUSÄTZLICHER BILDER, DETAIL- UND MACROAUFNAHMEN DER IM BUCH BESCHRIEBENEN UHREN ABRUFBAR SIND. DIE TEXTE KÖNNEN BEI BEDARF AUCH IN ANDEREN SPRACHEN ONLINE EINGESTELLT WERDEN. 

DAS PASSWORT FÜR DIE ONLINE VERSION DES BUCHS KANN AUCH SEPARAT - OHNE BEZUG DER GEDRUCKTEN BUCHAUSGABE - GEKAUFT WERDEN.

DIE PREISE JEDOCH FÜR DIE GEDRUCKTE INKL. DER ONLINE AUSGABE SOWIE FÜR DIE ONLINE AUSGABE EINZELN WERDEN GLEICH SEIN. 

* Der Preis des Buchs von Ton Bollen und Bernd Deckert wird in jedem Fall für die einhundert ersten Subscriber Euro 99,00 betragen, zahlbar bei Drucklegung ca. 4 Wochen vor Erscheinen, auch dann, wenn das Buch später zu einem höheren Preis angeboten werden muss.

** Der Kostenbeitrag zur Teilnahme am Galadiner im Comtoise Uhren Museum wird in Anbetracht seiner Qualität moderat sein und Ihnen frühzeitig mitgeteilt werden.

 

 

  

Bernd Deckert - Antike Uhren / Comtoise Uhren Museum - Düsseldorf | deckert@comtoise.de